.
      
Windgeschütztes Freilager

• Hallenlager • Winterlager • Sitemap • Slippanlage • Umweltschutz •
 
Von großen Wällen rundum geschützt liegt das Gelände wunderbar eingebettet in der Landschaft des südlichen Angelns.

Hier steht ihr Schiff auch bei heftigeren Stürmen und über den Winter sicher und geschützt. Ein weiterer Aspekt der Sicherheit ist die ständige Anwesenheit von Marinapersonal.

Auch der Geschäftsführer Christian Janik wohnt direkt am nördlichen Freilager der Marina.

Das größere Winter-Freilager befindet sich vor der Werfthalle.
 

Egal, ob Sie Ihr Boot im Freien oder in der Halle lagern, bei uns überwintert es auf jeden Fall sicher.

Das Gelände der Marina ist ganzjährig bewohnt und wird täglich durch Besucher und Personal frequentiert. In unserem Winterlager finden knapp 500 Boote Platz.

Das schöne Freigelände der Marina Brodersby verfügt über eine Gesamtfläche von ca. 9.000m².
Die Lage des Freigeländes ist zweigeteilt. Für kleinere Yachten gibt es unser kleines Freilager, das sich unmittelbar neben der ersten Halle befindet. Das größere Freilager befindet sich im Heckbereich der Hallen zwei und drei im nördlichen Teil der Marina. Hier steht weitaus mehr Platz zur Verfügung, so dass in diesem Bereich auch die größeren Yachten im Winterlager untergebracht werden können.
Hier finden sich auch die Lackierhalle, unser Holzlager und die grüne Reparaturhalle mit einer Größe von ca. 120m². Diese Halle steht allen Kunden nach Absprache zur Verfügung, deren Schiff sich über die Wintermonate im Freigelände befindet, um wetterunabhängig Arbeiten am Schiff zu verrichten.

Selbstverständlich ist das gesamte Freigelände der Marina Brodersby vollständig elektrifiziert. Es stehen ausreichend Steckdosen für die Stromversorgung zur Verfügung.
 

• Inhaltsverzeichnis - Sitemap •